Die praktische Direktbelastung - Rechnungen vergessen und doch keine Mahnungen erhalten? Ganz einfach mit dem LSV+.

Übersicht Details Preise Nächster Schritt

Das LSV+ eignet sich in erster Linie für Zahlungen, die mit einer gewissen Regelmässigkeit erfolgen.

Geeignet für
Privatpersonen und Firmen die regelmässig vom gleichen Rechnungssteller Fakturen mit gleichbleibenden oder variablen Beträgen erhalten
Kreditkarten-, Mietzins-, Benzin-, Energie- oder Telefonrechnungen, Krankenkassen- und Versicherungsprämien, Leasing- und Kreditraten usw. in CHF und EUR.
Ihre Vorteile
Eine einmalige Auftragserteilung reicht; Sie sparen Zeit und Geld, weil Sie keine Zahlungsaufträge mehr erfassen bzw. schreiben, frankieren und verschicken müssen.
Sie verpassen keine Zahlungstermine, weil der Rechnungssteller das Inkasso auslöst.
Das Widerspruchsrecht schützt Sie gegen ungerechtfertigte Forderungen.

Das Lastschriftverfahren ist eine Gratis-Dienstleistung der Schweizer Banken. Wiederkehrende Zahlungsverpflichtungen können Sie uns überlassen. Sie erteilen dem Rechnungssteller einmalig eine Belastungsermächtigung, die Sie jederzeit widerrufen können. Anschliessend werden die fälligen Beträge direkt Ihrem Konto belastet ohne dass Sie sich darum kümmern müssen.

Sicherheitshinweis

Bei Belastungen mit Widerspruchsrecht (LSV+) können Sie den bereits belasteten Betrag rückgängig machen, indem Sie innerhalb von 30 Tagen nach Avisierungsdatum der Belastungsanzeige oder des detaillierten Kontoauszuges bei Ihrer Bank in verbindlicher Form Widerspruch einlegen. Damit die LSV+-Belastung erfolgen kann, muss Ihr OKB Konto über ausreichende Deckung verfügen sowie eine Belastungsermächtigung vorliegen.

Interessiert? Kontaktieren Sie uns. – Wir sind für Sie da. Versprochen.
Per E-Formular Kontaktformular
Per E-Banking Menüpunkt «Postfach»
Persönlich Filialen
Per Anruf Service-Line 041 666 22 11
Montag - Freitag
08.00 bis 18.00 Uhr