Das Darlehen für Finanzmarktinteressierte mit dem nötigen Risikobewusstsein

Übersicht Details Zinsen/Gebühren Nächster Schritt

Der Zinssatz des Libor-Darlehens setzt sich aus einem Basissatz sowie einer individuellen Marge zusammen. Der Basissatz richtet sich nach dem in London festgelegten
3-Monats-Libor CHF (London Interbank Offered Rate). Bei diesem Produkt erfolgt keine Zinsabsicherung (Cap) nach oben. Der Zinssatz des Libor-Darlehens wird vierteljährlich an den 3-Monatslibor CHF angepasst.

Ihre Vorteile
Flexible Finanzierung
Finanzielle Entlastung bei sinkenden Zinsen
Produktwechsel möglich
Laufzeit 3 bis 5 Jahre
Amortisation Bei vertraglicher Vereinbarung möglich, bei selbstbewohntem Wohneigentum auch indirekt über Vorsorgekonto Sparen 3 (verpflichtend)
Flexible Amortisationsoption: Direkte Amortisationsoption für Teilschuldsumme gegen Zinsaufpreis möglich (freiwillig)
Kündigung Keine während der vereinbarten Laufzeit, Produktwechsel möglich
Mindestbetrag CHF 100'000.-
Höchstbetrag Keiner
Besonderes Möglichkeit, spätestens einen Monat vor Ablauf der Zinslaufzeit in ein anderes Produkt der Bank zu wechseln, das mindestens eine Restlaufzeit im Rahmen der bestehenden Vertragsbindung aufweist. | Grundsätzlich im Rahmen der 1. Hypothek möglich. Mit einer erstklassigen Zusatzdeckung (z.B. Sparen 3) oder gegen einen Zinsaufpreis kann das Libor-Darlehen auch als 2. Hypothek abgeschlossen werden.


Preisübersicht

Gebühren im Kreditbereich

Kommission Keine
Produktewechsel CHF 250.00 für vorzeitigen Produktwechsel
Zinsinfo
Basissatz (gerundet auf zwei Kommastellen) plus individuelle Marge
Sollte der Basiszinssatz negativ sein, so schuldet der Kreditnehmer während dieser Zeit die Marge ("Marge pro Jahr, fest für die ganze Laufzeit") als Zins.
Der Basiszinssatz wird jeweils zwei Bankwerktage vor dem nächsten Zinsanpassungstermin neu fixiert und gilt für die auf diesen Zinsanpassungstermin folgende Quartalsperiode.
Bei bestehenden Libor-Darlehen wird die Obwaldner Kantonalbank mit dem voraussichtlichen Auslaufen des Libor Ende 2021 die Zinssätze für die Restperioden bis zur Fälligkeit mit einem alternativen, möglichst vergleichbaren Referenzzinssatz ersetzen (aus heutiger Sicht z.B. Swiss Average Rate Overnight, SARON). Die vereinbarte Marge bleibt während der gesamten Laufzeit unverändert. Allenfalls wird die Bank bei Auslaufen des Libor die Produktart umbenennen.
Zinstermine Vierteljährlich
Zinsusanz Internationale Usanz (365/360)
Interessiert? Kontaktieren Sie uns. – Wir sind für Sie da. Versprochen.
Per E-Formular Kontaktformular
Per E-Banking Menüpunkt «Postfach»
Persönlich Filialen
Per Anruf Service-Line 041 666 22 11
Montag - Freitag
08.00 bis 18.00 Uhr