banner

Müssen unsere Kunden etwas tun?

Privatkunden

Privatkunden sind nur insofern betroffen, als sie bestehende Zahlungsvorlagen - am besten frühzeitig - auf Verwendung der IBAN (International Bank Account Number) prüfen, für Auslandzahlungen zusätzlich des BIC (Business Identifier Code). Sofern sie Rechnungen ausstellen, z.B. im Kontext einer Vereinstätigkeit, sollten sie bei der Bestellung von Einzahlungsscheinen darauf achten, dass  diese noch bis auf Weiteres eingesetzt werden dürfen. Sobald das Enddatum der Parallelphase bekannt ist, wird die OKB die Kunden informieren.

Die QR-Rechnung mit Zahlteil darf NICHT vor 30. Juni 2020 in Umlauf gebracht werden!

Geschäftskunden

Die Umstellung der zahlungsverkehrs-relevanten Systeme hat bereits stattgefunden.

Im Bereich Avisierung bleiben die bestehenden Lösungen weiter bestehen. Die ESR-Avisierung dagegen wird ab 1. März 2019 durch eine camt-Meldung abgelöst.

Bei der Bestellung neuer Einzahlungsseine / ESR muss beachtet werden, dass diese ab 30. Juni 2020 durch die QR-Rechnung mit Zahlteil ersetzt werden. Die alten Formulare können nur noch bis zum Abschluss einer Parallelphase verwendet werden. Ab der Verwendung der QR-Rechnung muss die neue QR-IBAN entsprechend im System hinterlegt werden. Die OKB stellt den Kunden ihre QR-IBAN rechtzeitig zu.

Bis spätestens Mitte 1. März 2019 muss sichergestellt werden, dass das Avisierungsfile im neuen ISO20022 kompatiblen Format empfangen und verarbeitet werden kann. Ein zeitgerechter Umstieg lohnt sich.

Die QR-Rechnung mit Zahlteil darf NICHT vor 30. Juni 2020 in Umlauf gebracht werden!

Welche Informationen sind im Datencode auf der neuen QR-Rechnung mit Zahlteil gespeichert?

Grundsätzlich enthält der Datencode alle wichtigen mit blossem Auge auf dem Beleg lesbaren Informationen, und zwar aus Sicherheitsgründen redundant, damit diese z.B. bei Beschädigungen dennoch gelesen werden können. Der QR- (Quick Response) Datencode kann einfach gedruckt und mit Scannern und Smartphones schnell eingelesen werden.

  • Chat
    Chat

    Willkommen im Chat der Obwaldner Kantonalbank

    Gerne beantworten wir Ihre allgemeinen Fragen. Zögern Sie nicht den Chat zu starten.


     

     

    Rechtlicher Hinweis

  • Telefon
    Telefon

    Luca Sciascera
    Stv. Leiter Service-Line

    Herzlich willkommen bei der Obwaldner Kantonalbank

    Wie kann ich Ihnen helfen?
    041 666 22 11

    Nutzen Sie unseren direkten Kundenservice für
    E-Banking: 041 666 22 40
    Bankkarten: 041 666 22 24

  • Termin
    Termin

    Nennen Sie uns Ihr Anliegen und wo Sie beraten werden möchten. Wir nehmen uns gerne Zeit für Sie.

    Online Termin vereinbaren

     

    Telefon

    041 666 22 11
    Montag bis Freitag:
    08.00 bis 18.00 Uhr

    Filialen

    Übersicht

  • Kontakt
    Kontakt

    Kontaktformular

    Sie benötigen eine Information oder möchten ein Beratungsgespräch?
    Wir sind für Sie da. Versprochen.

    Adresse Hauptsitz

    Obwaldner Kantonalbank
    Rütistrasse 8
    Postfach
    6061 Sarnen

    E-Mail

    info@owkb.ch

    Telefon

    041 666 22 11
    Montag bis Freitag:
    08.00 bis 18.00 Uhr

    Rückruf

    Wir rufen Sie gerne zurück.
    Montag bis Freitag:
    08.00 bis 18.00 Uhr

    E-Banking

    041 666 22 40
    Montag bis Freitag:
    08.00 bis 18.00 Uhr

    Karten

    041 666 22 24

    Öffnungszeiten
    Hauptsitz

     

    Montag bis Freitag
    08.00 bis 12.00 Uhr
    13.30 bis 17.30 Uhr

    Filialen

    Übersicht

OKB. Einfach vertraut.
Obwaldner Kantonalbank
Hauptsitz Sarnen
Rütistrasse 8
6061 Sarnen
Telefon / Fax / Internet
Tel 041 666 22 11
Fax 041 666 22 60
www.owkb.ch
info@owkb.ch
Service-Line (telefonisch)
Montag bis Freitag:
08.00 bis 18.00 Uhr