Das Vermögensverwaltungsmandat umgesetzt mit Fonds und Einzeltitel.

Übersicht

Profitieren Sie von einer professionellen, aktiv verwalteten Anlagelösung inklusive jährlich mindestens einer Standortbestimmung.
Ihre Vorteile

Sie überlassen die Verwaltung Ihres Vermögens ab 500’000 Franken den Anlagespezialisten. Dafür definieren Sie gemeinsam mit Ihrem Kundenberater vorgängig ein persönliches Anlegerprofil. Bei der Umsetzung der Anlagestrategie werden auch Einzeltitel (z. B. Aktien und Obligationen) berücksichtigt. Sie erhalten ein professionelles, aktiv verwaltetes und leicht verständliches Vermögensverwaltungsmandat.

Ihre Dienstleistungen auf einen Blick


Leistungsübersicht

Betreuung und Beratung
  • Persönlicher Kundenberater
  • Strategisches Beratungsgespräch (jährlich/weitere auf Anfrage)
  • Erstellen eines persönlichen Anlegerprofils
  • Prüfen der Angemessenheit der Anlageinstrumente
  • Herleiten und Überwachen der persönlichen Anlagestrategie
  • Umsetzung der Anlagestrategie durch einen Anlagespezialisten
  • Umsetzung mittels Anlagefonds nach «Best-in-Class»-Ansatz und Einzeltitel
  • Einsatz von alternativen Anlagen zulässig
Überwachung und Reporting
  • Überwachung der Anlagestrategie durch aktives Management von Swisscanto Invest by Zürcher Kantonalbank
  • Monatliches Rebalancing (jeweils letzter Arbeitstag im Monat, in Ausnahmesituationen auch an jedem Handelstag möglich)
  • Halbjährlicher Vermögensausweis mit Performance
  • Jährliches Steuerverzeichnis
Informationen und Services
  • E-Banking und Mobile Banking App mit Übersicht über alle
    Anlagen und Zugang zum Handel
  • Zugang zu Finanzinformationen und Research-Publikationen
  • Rückvergütung aller Vertriebsentschädigungen

*Bei Strategiefonds durch die Fondgesellschaft sichergestellt.


Preise und Konditionen

Pauschalgebühr pro Anlagestrategie

All-in-Fee pro Jahr in CHF oder Gegenwert in Fremdwährung
Bis CHF/EUR 1 Mio. / Ab CHF/EUR 1 Mio.

  • Ausgewogen
  • Wachstum
  • Aktien+



1.40 %/1.10 %
1.50 %/1.20 %
1.60 %/1.30 %

Depotgebühr
  • Gebühr für die Verwaltung und Administration der Depotpositionen
  • Zuschlag für im Ausland (Domizil) verwahrte Titel

Inkludiert
Inkludiert

Service- und Beratungsgebühren
  • Gebühr für die Betreuung, Überwachung und Beratung

Inkludiert

Transaktionsgebühren
  • Gebühren für den Wertpapierhandel

Inkludiert

Reporting
  • Vermögensausweis mit Performance
  • Steuerverzeichnis

Inkludiert
Inkludiert

Weitere Dienstleistungen
  • E-Banking und Mobile Banking App mit Übersicht über alle
    Anlagen und Zugang zum Handel

Inkludiert

Drittgebühren
  • Drittspesen (Fondsverwaltung), Steuern und Abgaben

Separate Verrechnung

Bedingungen
  • Referenzwährung
  • Ein Depot/Konto in der Referenzwährung pro Service-Set
  • Mindestvolumen von 500'000.- in entsprechender Währung
  • Mindestbetrag für Einzahlung/Auszahlung: CHF/EUR 20'000.-
  • Keine Sollzinsen
  • Auflösung durch Verkauf der Anlagen (kostenlos) oder Titelauslieferung (sofern möglich, kostenpflichtig)
  • Bezüge unter Mindestvolumen des Mandats nicht möglich
  • Kursbedingte Unterschreitung des Mindestvolumens möglich

CHF/EUR


 

Weitere Bestimmungen
  • Die All-in-Fee wird monatlich per Stichtag (aufgrund des zeitgewichteten Durchschnittsvermögens) berechnet.
  • Die Mehrwertsteuer* wird auf dem Anteil der steuerbaren Leistungen belastet.
  • Die All-in-Fee-Gebühr wird quartalsweise belastet (per Ende Quartal; pro rata temporis; Usanz: 30/360 Tage und ist auch bei kürzerer Vertragsdauer geschuldet).

 

*für Kunden mit Wohnsitz in der Schweiz und im Fürstentum Liechtenstein


Beratungsgespräch

Sie interessieren sich für eine Geldanlage? Gerne beraten wir Sie persönlich.