banner

Corporate Governance

Leitbild

Code of Conduct

Staatsgarantie/Einlegerschutz

Die Obwaldner Kantonalbank geniesst die gesetzlich verankerte Staatsgarantie, die über den Einlegerschutz hinausgeht.

Haftung
Der Kanton Obwalden haftet von Gesetzes wegen (Art. 5 des Gesetzes über die Obwaldner Kantonalbank) für die Verbindlichkeiten der Obwaldner Kantonalbank, soweit deren eigene Mittel nicht ausreichen.

Garantie
Bei der Staatsgarantie der Obwaldner Kantonalbank handelt es sich um eine umfassende Garantieleistung des Kantons Obwalden. Sie verpflichtet den Kanton dazu, die Obwaldner Kantonalbank mit ausreichend Eigenmitteln auszustatten und allfällige ungedeckte Verluste abzudecken.

Von der Staatsgarantie erfasst sind:

  • sämtliche Kundengelder der Obwaldner Kantonalbank, wie zum Beispiel Spar-, Privat- und Unternehmerkonten
  • Kassenobligationen der Obwaldner Kantonalbank
  • Festgelder
  • Sparen 3 Konten bei der Obwaldner Kantonalbank
  • Freizügigkeitskonten bei der Obwaldner Kantonalbank

Ausgenommen sind Depotwerte. Dazu gilt es aber festzuhalten, dass die Depotwerte in einem Konkursfall nicht in die Konkursmasse fallen, das heisst der Kunde kann über sein Depot vollumfänglich verfügen.

Einlegerschutz 
Die Obwaldner Kantonalbank ist, wie jede Bank und jeder Effektenhändler in der Schweiz, verpflichtet, die Vereinbarung über die Einlagensicherung der Schweizer Banken und Effektenhändler zu unterzeichnen. Die Einlagen der Kunden sind also bis zum Höchstbetrag von 100'000 Franken pro Kunde gesichert. Als Einlagen gelten auch Kassenobligationen, die im Namen des Einlegers der ausgebenden Bank hinterlegt sind. Die Einlagensicherung in der Schweiz wird durch esisuisse gewährleistet und unter www.esisuisse.ch wird das System der Einlagersicherung im Detail erklärt. Aufgrund der Staatsgarantie besteht für die Obwaldner Kantonalbank eine über diesen Einlegerschutz hinausgehende Absicherung ohne Betragsobergrenze.

Kooperationen

Dem Verband Schweizerischer Kantonalbanken (VSKB) sind 24 selbstständige Bankeninstitute angeschlossen, die seit vielen Jahren eine aktive Zusammenarbeit pflegen. Der VSKB gewährleistet zudem mit rund 30 zugehörigen Kompetenzzentren flächendeckend, aber dezentral, ortskompetente Dienstleistungen.

Um am hart umkämpften Markt bestehen zu können, hat die Obwaldner Kantonalbank in den letzten Jahren wertvolle Partnerschaften aufgebaut:

UNO-Banken
Die Urner-, Nidwaldner- und Obwaldner Kantonalbanken (UNO-Banken) arbeiten in den Bereichen Zahlungsverkehr, Compliance, Ausbildung und Valorenzentrale eng zusammen.

Swisscanto Holding AG
Die Swisscanto Holding AG ist eine national und international tätige Firmengruppe, die elf Tochtergesellschaften im Asset-Management- und Vorsorgegeschäft umfasst. Swisscanto ist ein Gemeinschaftswerk der Kantonalbanken und für ihre solide, risikoorientierte Anlagestrategie bekannt. Seit 1. Januar 2014 ist Swisscanto der Researchpartner der Obwaldner Kantonalbank im Anlage- und Vermögensverwaltungsgeschäft.
www.swisscanto.ch

Finnova AG Bankware
Entwicklung von Bankensoftware, Betreiberdienstleistungen für Applikationen und Anwenderbetreuung.
www.finnova.ch

Aduno Gruppe
Produkte und Dienstleistungen für den gesamten bargeldlosen Zahlungsverkehr, insbesondere für die Kartenherausgabe und Zahlungsabwicklung.
www.aduno.ch

Swiss Bankers Prepaid Services AG
Verarbeitung und Vertrieb von Prepaid-Karten sowie Versandservice für Reisegeld.
www.swissbankers.ch

Pfandbriefzentrale der Schweizerischen Kantonalbanken
Anleihensemissionen zur Refinanzierung der Kantonalbanken im Hypothekargeschäft
www.pfandbriefzentrale.ch

companymarket.ch
Vermittlungsplattform für Unternehmen
www.companymarket.ch

Zürcher Kantonalbank
Investitionsgüter- und Immobilienleasing für Gewerbe, Industrie und Dienstleistungen
www.zkb.ch

Interessengemeinschaft der Kantonalbanken für Kaderausbildung
Förderung von Führungskräften der deutschweizerischen Kantonalbanken
www.igk.ch

adlatus - Netzwerk erfahrener Führungskräfte und Spezialisten
Unterstützung für KMU-Unternehmen und Start-Up-Firmen
www.adlatus-zentralschweiz.ch

Technologiefonds
Darlehensbürgschaften für innovative Unternehmen die mit Ihren Produkten einen Beitrag zum Klimaschutz leisten.
www.technologiefonds.ch

Asermo AG
Die Asermo AG bietet neben Finanzierungskonzepten für Immobilien sämtlicher Art auch fundierte Analysen der Finanz- und Vorsorgeplanung für Privatkunden und vermittelt ganzheitliche Versicherungslösungen inkl. der beruflichen Vorsorge für Firmenkunden an. Die Kantonalbanken der beiden Kantone Obwalden und Nidwalden besitzen die Mehrheit des Aktienkapitals.
www.asermo.ch


 

  • Kontakt
    Kontakt

    Stefan Bühlmann
    Leiter Service-Line

    Herzlich willkommen bei der Obwaldner Kantonalbank

    Wie kann ich Ihnen helfen?
    041 666 22 11

    Nutzen Sie unseren direkten Kundenservice für
    E-Banking: 041 666 22 40
    Bankkarten: 041 666 22 24

  • Info
    Info

    Kontaktformular

    Sie benötigen eine Information oder möchten ein Beratungsgespräch?
    Wir sind für Sie da. Versprochen.

    Adresse Hauptsitz

    Obwaldner Kantonalbank
    Rütistrasse 8
    Postfach
    6061 Sarnen

    E-Mail

    info@owkb.ch

    Telefon

    041 666 22 11
    Montag bis Freitag:
    08.00 bis 18.00 Uhr

    Rückruf

    Wir rufen Sie gerne zurück.
    Montag bis Freitag:
    08.00 bis 18.00 Uhr

    E-Banking

    041 666 22 40
    Montag bis Freitag:
    08.00 bis 18.00 Uhr

    Karten

    041 666 22 24

    Öffnungszeiten
    Hauptsitz

     

    Montag bis Freitag
    08.00 bis 12.00 Uhr
    13.30 bis 17.30 Uhr

    Filialen

    Übersicht

OKB. Einfach vertraut.
Obwaldner Kantonalbank
Hauptsitz Sarnen
Rütistrasse 8
6061 Sarnen
Telefon / Fax / Internet
Tel 041 666 22 11
Fax 041 666 22 60
www.owkb.ch
info@owkb.ch
Service-Line (telefonisch)
Montag bis Freitag:
08.00 bis 18.00 Uhr